Kurse

PADI und SSI Tauchkurse mit Scuba Madeira

Scuba Madeira bietet Tauchausbildung von den 2 wichtigsten Tauchorganisationen an SSI und PADI.

Wählen Sie aus der gesamten Palette der SSI und PADI Tauchkurse.

Unser Try Scuba Programms, Open Water Kurs, erweiterte Tauchausbildung wie Advanced Open Water Kurs oder Go Pro.

PADI und SSI sind die beiden größten Tauchorganisationen in der Welt, ihre Qualifikationen sind in der ganzen Welt anerkannt und sind untereinander kompatibel.

Bubblemaker (Für Kinder ab 8 Jahre)

Die Bubblemaker Erfahrung

Dies ist eine tolle Gelegenheit für Kinder, im Schwimmbad in weniger als 2 Meter/6 Fuss Tiefe das Gerätetauchen zu erleben. Warum feierst du nicht einen Geburtstag mit einer erinnerungswürdigen, aufregenden Bubblemaker-Party, zu der du deine Familie und Freunde einlädst. Es macht Spass, ist einfach und sicher.

Der Spassfaktor
Kids haben Anteil am Taucherlebnis der ganzen Familie oder werden sogar zu Trendsettern! Die Kinder sollten sich im Wasser wohl fühlen, müssen aber keine ausgezeichneten Schwimmer sein. Bei Kindern liegt die Tiefenbegrenzung bei lediglich 2 Metern/6 Fuss.

Unterrichtseinheiten dauern üblicherweise eine Stunde (Einweisung, Anlegen der Tauchausrüstung und eine Menge Spass inklusive)
Auch im Freiwasser möglich (maximale  Tiefenbegrenzung 2 Meter/6 Fuss)

try_1

Bubblemaker

Schnuppertauchen (Try Dive)

Finde heraus, worum es beim Tauchen geht! Probiere die Try Scuba Diving Erfahrung aus. Unter Wasser atmen? Wenn du dich schon oft gefragt hast, wie das wohl so ist und es erfahren möchtest, ohne gleich einen kompletten Tauchkurs zu machen, kannst du mit dem Programm Try Scuba Diving herausfinden, ob dir das Tauchen Spass macht.
Obwohl du nicht mit der Taucherzertifizierung abschliesst, lernst du doch so einiges während des Try Scuba Diving Programms, wie zum Beispiel über die Verwendung der Tauchausrüstung in flachem Wasser und eine kurze und einfache Einführung, um was es bei der Erkundung der Unterwasserwelt so geht.

Scuba Diver

Wartest du schon lange darauf, ein zertifizierter Taucher zu werden, hast aber nicht genügend Zeit für den Kurs? Dann ist die Ausbildung zum Scuba Diver mit Ausstellung eines Taucherbrevets vielleicht das Richtige für dich. Dieser Kurs dauert nicht so lang wie der PADI Open Water Diver Kurs, da er nur die ersten drei von fünf Modulen zur Tauchtheorie enthält sowie die ersten drei von fünf Tauchgängen im begrenzten Freiwasser und die ersten beiden von vier Freiwassertauchgängen. Natürlich erhältst du dadurch eine eingeschränkt nutzbare Zertifizierung, aber wenn du sowieso nur mit einem Tauchführer tauchen gehen möchtest oder du nur wenig Zeit für ein Tauchbrevet aufwenden kannst, dann ist der Scuba Diver Kurs die richtige Wahl für dich.

Scuba Diver

Open Water Diver

Werde ein brevetierter Taucher! Nimm am Tauchunterricht teil mit dem Open Water Diver Kurs

Hol dir deinen PADI oder SSI Tauchschein. Wenn du schon immer tauchen lernen wolltest, auf der Suche nach neuen Abenteuern bist und die sagenhafte Unterwasserwelt kennenlernen willst: hier beginnt dein Tauchabenteuer.
Der Open Water Diver Kurs ist der bekannteste Tauchkurs weltweit und hat bereits Millionen Menschen in das abenteuerreiche Lebensgefühl Tauchen eingeführt. Beginne mit dem Tauchkurs jetzt per Internet.

Adventure Diver

Der Adventure Diver Kurs hilft dir, mehr aus deinen Tauchgängen herauszuholen, indem er dich in neue Abenteuer des Sporttauchens einführt. Dieser Kurs stellt eine tolle Gelegenheit dar, gemeinsam mit deinem Tauchlehrer an deinen Tauchfertigkeiten zu arbeiten und mehr Sicherheit und Selbstvertrauen beim Tauchen zu erlangen.

Wolltest du immer schon einmal die Unterwasser-Fotografie ausprobieren? Oder gar Wracktauchen? Nutze die Gelegenheit und kombiniere drei Tauchgänge deiner Wahl. Finde deine Vorlieben heraus und fühl dich entspannter unter Wasser, indem du deine Tauchfertigkeiten ausbaust und so das Tauchen mehr denn je geniessen kannst.

Kursinhalte
Wähle frei aus, was dich am meisten interessiert. Musst du an deinen Tarierungsfertigkeiten arbeiten? Nimm Teil am Abenteuertauchgang Tarierung in Perfektion. Oder willst du wissen, welchem Unterwasser-Bewohner du gerade in die Augen schaust? Nimm am Abenteuertauchgang Fischbestimmung teil. Wähle drei Tauchgänge aus dem folgenden Angebot an Adventure Dives aus:

Adventure Dives, die Tauchern ab 10 Jahren und älter zur Verfügung stehen:

    - Unterwasser-Naturalist
    - Unterwasser-Navigation
    - Tarierung in Perfektion
    - Unterwasser-Fotografie

Zusätzliche Adventure Dives, die Tauchern ab 12 Jahren und älter zur Verfügung stehen:

    - Bootstauchen
    - Nitrox Tauchen
    - Multilevel Tauchen
    - Tieftauchen
    - Nachttauchen
    - Tauchen mit Unterwasser-Scootern (DPVs)
    - Suchen und Bergen
    - Unterwasser-Videografie
    - Wracktauchen

Adventure Diver

Advanced Open Water Diver

Steigere dein Selbstvertrauen und verbessere deine Tauchfertigkeiten. Mach den  Advanced Open Water Diver Kurs. Entdecken und aufregend Neues erleben genau darum geht es beim Advanced Open Water Diver Kurs. Und NEIN, du musst nicht „fortgeschritten” sein, um ihn zu absolvieren - der Kurs ist so ausgelegt, dass du ihn gleich nach Abschluss des PADI Open Water Diver Kurses belegen kannst.

Der Advanced Open Water Diver Kurs hilft dir, deine Fertigkeiten zu verbessern und so mehr Selbstvertrauen unter Wasser aufzubauen.

Dies ist der beste Weg, mehr Tauchgänge zu sammeln und dabei unter Aufsicht deines Tauchlehrers mehr dazu zu lernen.
 
Dieser Kurs baut auf dem bereits Gelernten auf und hilft dir, dich weiter zu entwickeln, indem du neue Aktivitäten und Tauchumgebungen kennen lernst und deine Fertigkeiten weiter ausbaust. Du absolvierst fünf Adventure Dives, 

    - Unterwasser-Navigation
    - Tieftauchen (üblicherweise zwischen 18-30 Metern/60-100 Fuss)
    Drei weitere Adventure Dives ganz nach deiner Wahl

Rescue Diver

Den Rescue Diver Kurs kann man am besten wohl als eine „lohnende Herausforderung“ beschreiben. Der Kurs baut auf dem auf, was du bereits gelernt hast und erweitert deine Kenntnisse. Du lernst mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung und du lernst, wie man mit Problemen umgeht, falls sie doch auftreten sollten.
Der Spassfaktor Sei gut vorbereitet mit dem Rescue Diver Kurs.

Spannend an diesem Kurs ist, neue Herausforderungen anzunehmen, sie zu meistern und an ihnen zu wachsen. Die meisten Taucher finden diesen Kurs sowohl herausfordernd als auch lohnend und sagen rückblickend, dass dies der beste Kurs sei, an dem sie je teilgenommen hätten.

Lerninhalte

    - Selbstrettung
    - Erkennen von Stress bei anderen und richtiges Verhalten
    - Notfallmanagement und benötigte Ausrüstung
     -Rettung von Tauchern in Panik
    - Rettung von nicht ansprechbaren Tauchern.

Master Scuba Diver

Du hast die Leidenschaft. Du willst zu den Besten unter den Besten im Sporttauchen gehören. Du machst Tauchen zu deinem Lebensstil, erkundest die Unterwasserwelt, besuchst Orte und siehst Dinge, die du noch nie zuvor gesehen hast.

Gehöre zu den Besten unter den Besten des Sporttauchens. Werde ein Master Scuba Diver.

Mit dem Master Scuba Diver hast du das höchste nicht-professionelle Niveau im Tauchausbildungssystem erreicht. Das bedeutet, dass du eine umfassende Ausbildung und Taucherfahrung in unterschiedlichen Tauchumgebungen aufweisen kannst.

Teilnahmevoraussetzungen

    - Advanced Open Water Diver
    - Rescue Diver oder Junior Rescue Diver
    - Du musst mindestens 12 Jahre alt sein
    - Mindestens fünf PADI Specialty Diver Kurse belegt haben
    - Mindestens 50 im Logbuch eingetragene Tauchgänge aufweisen.

Divemaster

Hast du eine tiefe und anhaltende Leidenschaft fürs Tauchen? Oder liebst du es ganz einfach über alles? Falls ja, solltest du überlegen, ob du nicht das beruflich ausüben möchtest, was du so sehr liebst: werde ein PADI oder SSI Divemaster.

PADI Divemaster Kurs

Mache deinen ersten Schritt in deiner professionellen Taucherkarriere und werde Divemaster. Möchtest du deinen ersten Schritt unternehmen und Tauchen als Beruf ausüben? Dein Tauchabenteuer auf der professionellen Ebene im Sporttauchen beginnt mit dem Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI oder SSI Instructor erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf professionellem Niveau. In der Ausbildung zum Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei ihrer Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen. Ausserdem musst du als Divemaster zertifiziert sein, um Assistant Instructor und Open Water Scuba Instructor werden zu können.